Vesakh 2017: Doppelter Grund zum Feiern.

Dieses Jahr haben wir nicht nur Buddhas Geburtstag gefeiert, sondern auch die Gründung der Buddhistischen Religionsgemeinschaft Hamburg. Unsere Freunde von Soka Gakkai haben uns in ihr schönes Zentrum in der Stahltwiete eingeladen. Die Feier war sehr gut besucht und das Programm war informativ und unterhaltsam.

Höhepunkte waren die Grußworte des DBU-Vorsitzenden Gunnar Gantzhorn und die sehr bewegende Abschlusszeremonie, zu der jede Gemeinschaft einen Teil beigetragen hat. Das war gelebter traditionsübergreifender Buddhismus!