Shambhala-Zentrum Hamburg

Shambhala-Zentren stehen weltweit unter der Leitung von Sakyong Mipham Rinpoche. Sie wurden von seinem Vater Chögyam Trungpa Rinpoche gegründet. Das Shambhala-Zentrum Hamburg gibt es seit fast 30 Jahren. Unsere Türen sind offen für alle, die mehr über die Shambhala Lehren und den Buddhismus erfahren oder einfach nur meditieren lernen wollen. Sie können einfach zu einer der offenen Meditationssitzungen am Mittwochabend oder Dienstagmorgen kommen, an denen Sie auch eine Einführung in die Meditation erhalten können.